Ausbildung für psychotherapeutische Berufe

Menu
P

Ausbildung für psychotherapeutische Berufe (10 Module)

Diese Ausbildung ist für Menschen gedacht die therapeutisch arbeiten, z.B. Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychotherapeuten und Ärzte. Die bekannten psychischen Krankheiten, die im ICD-10 im Kapitel F beschrieben sind, werden aus schamanischer Sicht dargestellt und Möglichkeiten der Heilung vorgestellt. Voraussetzung ist die schamanische Basisausbildung.

Bei jedem Teil werden die Teilnehmer auf einer schamanischen Reise in eine spezifische Störung hineingeführt, so dass das erworbene Wissen nicht nur theoretisch erfolgt, sondern diese Störung erfühlbar wird und was sie braucht um zu gehen. Daher ist es ein stabiles Selbst erforderlich und man sollte seine Themen bearbeitet haben, damit man nicht seine eigenen ungeklärten Angelegenheiten auf den Klienten projiziert und ihm gegenüber eine neutrale, wohlwollende Haltung möglich ist. Dazu gehört, dass man die Seelenteile wiederhat, die man derzeit halten kann, dass man selbst frei von Besetzungen ist, sich auch laufend darauf hin überprüft und weiterhin an sich arbeitet und fortbildet. Außerdem sollte man die angewandten Methoden gründlich beherrschen und viel Übung haben.

1. Einführung und Übersicht

Kennenlernen der Teilnehmer, Erwartungen, Voraussetzungen
Auffrischen der Fachterminilogie des ICD-10 und der wichtigsten schamanischen Methoden
Energetische Trennungen – die heilende Kraft harmonischer Beziehungen
Liebe, Beziehung und Sexualität – Sexstörungen
Essstörungen – die Beziehung zu sich selbst

2. Affektive Störungen, u.a.

Depressionen und Burn out – die große Leere - Seelenteile kehren heim
Manie und Bipolare Störungen, Sucht und Schlafstörungen

3. Schizophrenie und wahnhafte Störung

die dunkle Seite der Hellsichtigkeit
Bessenheit, Multiple Persönlichkeiten und zersplitterte Seelen
Clearing

4. Angst- und Zwangsstörungen

woher kommt die Angst und die Schuld – energetische Reinigung
Neurotische Störungen

5. Belastungsstörungen und Trauma

schamanische Trauma-Arbeit, unsere dunkle Seite annehmen – Wertfreiheit,
Kraft, Vollkommenheit und echte Selbstliebe

6. dissoziative Störungen – Konversionsstörungen -  somatoforme Störungen

der Körper erinnert sich, aber der Verstand nicht
Psychosomatik
Organseelenteile, Voodoo, Implantate, Clearing von Körperteilen,
Elementale, Organreisen
Krankheit und Schmerz als Initiationstore

7. Persönlichkeitsstörungen

Clearing, Seelenteile, energetische Trennung

8. einfache und komplexe Störungen

Schwarze Magie, Voodoo, Dämonenschmutz, die Seele dem Teufel verkauft, Flüche, Familien- und Sonderflüche, Schwüre, Gelöbnisse, Seelenteile in der Höhle der Verdammnis, Seelenlose,
Energetisches Aufräumen, Lösen von schwarzmagischen Verträgen

9. Arbeit mit Kindern

ADS/ADHS, Autismus, Schlafstörungen, Heimweh,
Entwicklungsstörungen, Behinderungen

10. Demenzen, Koma, Organisch psychische Störungen

Suizid, Begegnung mit dem Tod, Schamanische Sterbebegleitung
Naturwesen und die Rückbindungen an Seele/Natur/Gott
Deals zur Heilung

Termine